05

FEB

Bezirksversammlung 2018: Gut besucht und Beschlussfähig

Die Bezirksversammlung 2018 von dem Bezirk RuhrSau war im schönen Pfadiheim in Schwerte sehr gut besucht und zur Freude der Anwesenden auch beschlussfähig. Der Seppl der seither die Kasse führt wurde verdient entlastet, aber einen neuen Vorstandskandidaten gibt es leider immer noch nicht. Björn ist als aktueller Materialwart ebenfalls lastfrei und freut sich auf Anfragen für Material.

In Kürze war es das auch schon; mangels Bewegungen werden die einzelnen geführten Stufenkonten nun auf das Hauptkonto zusammengelegt und die Möglichkeit eingeführt, das die Stufen für Bezirksaktionen jeweils einen relativ großen Betrag direkt über die Kasse abrechnen dürfen.

Weiterhin sucht der Bezirk RuhrSauerland nach einem neuen Vorstand. Es gibt einiges an Stufenleben und Aktionismus, aber der Vorstand der damit etwas anfagen können sollte, fehlt noch. Interesse? Melde dich! 🙂

Kommentieren

Schlage einen Link vorClose