15

DEZ

Bezirkswölflingsstufe lässt Pfadfinderjahr ausklingen

Zum traditionellen Jahresabschluss trafen sich kürzlich die Wölflingsleiterinnen und Wölflingsleiter des Bezirkes Ruhr-Sauerland der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg. Zu dem Bezirk Ruhr-Sauerland gehören 15 Pfadfinderstämme in den Städten Fröndenberg, Hagen, Herdecke, Iserlohn, Menden, Schwerte, Unna und Witten. Insgesamt sind in diesen Stämmen über 100 Leiterinnen und Leiter in der Wölflingsstufe tätig.
Auf Einladung des Bezirksreferenten der Wölflingsstufe, Christian Brandt, und des Arbeitskreismitglieds Christian Röhr fand dieses letzte Treffen des Jahres auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt statt. In vorweihnachtlicher Atmosphäre standen neben dem Austausch über das zu Ende gehende Pfadfinderjahr auch der Besuch einzelner Glühweinstände und der Ausblick für 2013 auf dem Programm.
Der Bezirksarbeitskreis der Wölflingsstufe dankt mit dieser Veranstaltung allen ehrenamtlich aktiven Leiterinnen und Leitern der Wölflingsstufe für ihr unermüdliches Engagement, durch das den Wölflingen, das sind die Jüngsten der Pfadfinder im Alter zwischen 7 und 10 Jahren, jedes Jahr viele
tolle und unvergessliche Momente bereitet werden.
Voller Tatendrang und Freude schaut die Wölflingsstufe des Bezirkes bereits jetzt auf die vielen Aktionen und Lager im kommenden Jahr.

Kommentieren