02

APR

Ganz RuhrSau ist eingeladen: Osterfeuer in Schwerte 2019

Das große Osterfeuer der DPSG Schwerte gibt es schon seit Jahren und wird auch in diesem Jahr in bester Tradition durchgeführt. Diesmal ist jedoch der ganze Bezirk RuhrSau eingeladen. Bei Spanferkel, Salaten und diversen Kaltgetränken kann, soll und darf über den besten Bezirk RuhrSauerlands philosophiert werden.

Die Fakten kürze

  • Samstag, 20. April 2019
  • 5€ Eintritt – All you can eat
  • 1€ Bier
  • 0,50€ AFGs
  • Anmeldung an: osterfeuer@dpsg-schwerte.de
  • Anmeldeschluss: 18.04.2019

19

MRZ

Rover-Maskenball in Huckarde

Die Dortmunder Rover aus Huckarde laden Rover des Bezirks zu einem gediegenen Maskenball zu sich nach Dortmund ein. Wer also kein Ticket zur 30h-Fart von Paderborn bekommen hat, kann hier nett feiern.

18

MRZ

RuhrSau hat einen neuen Bezirksvorstand

Frisch im Amt: Die beiden „neuen“, Steffen (li) und David (re)

Mit der Bezirksversammlung vom 18. März diesen Jahres hat der Bezirks RuhrSauerland endlich wieder einen Vorstand – oder besser gleich zwei: David Fleige und Steffen Stieglitz wurden mit überwältigender Mehrheit zum neuen Vorstandteam gewählt.

Es gibt sogar gleich noch mehr gute Neuigkeiten, denn obwohl das Amt des Bezirkskuraten leider weiterhin vakant bleibt, entsenden die RuhrSäue im Rahmen des Modellprojektes zur Bezirksstärkung die „fehlende“ Stimme als beratendes Mitglied zur Diözesanversammlung der DPSG nach Rüthen.

Der Versammlung war die Erleichterung anzumerken. Nach langen Jahren der Vorstandvakanz treten nun zwei neue vielversprechende Kandidaten die pfadfinderische Reise als Ober-Säue an. Wir sind gespannt, freuen uns auf viel neues und wünschen beiden von Herzen das Beste – das Beste was dieser Bezirk zu bieten hat.

27

FEB

NUR EINE (1) STIMME!

Für die Beschlussfähigkeit er letzten Bezirksversammlung fehlte nur eine einzige Stimme – Danke an Witten-Bommern und den Stamm Fröndenberg (ihr wisst warum) 😉

Aber kein Problem, die RuhrSäue haben schon einen Termin für die nächste Bezirksversammlung, die dann auf jeden Fall beschlussfähig sein wird, festgelegt:

  • Montag, 18. März 2019, 18h30 wieder in St. Elisabeth Hagen

Da die StuKo’s ebenfalls nicht vollzählig genug für die Beschlussfähigkeit gewesen sind, werden diese am selben Datum zur selben Zeit ebenfalls wiederholt.

Schlage einen Link vorClose