30

NOV

Mehr als nur Erste Hilfe

Wesentlich mehr als „nur“ den verpflichtenden Erste-Hilfe Kurs gab es beim großen Erste-Hilfe-für-Pfadfinder Angebot des Bezirks in Hagen.

Ausgerichtet wurde der Kurs vom Bezirk RuhrSau und „Mo“ von der Erste-Hilfe Akademie für Pfadfinder.

Die Teilnehmer wurden nicht nur nachhaltig und lecker bekocht, sondern mit einer Extra-Einheit Pfadfinder-Leiterwissen versorgt. Der Eintägige Kurs hatte aber durchaus beides. Bescheiningt und gestempelt wurde der „normale“ Ersthelfer, den man für den WBK oder den Führerschein benötigt, dazu gab es eine hilfreiche Zusatzeinheit zur Lagerapotheke. Genuer ging es darum, was Leiter mit Kindern in Lägern und auf Fahrten machen können und dürfen und wie man eine Anmeldung für Zeltlager dahingehend besser formuliert.

Der Kurs war alleine deswegen schon ein voller Erfolgt. In der Pfadfinderausbildung fehlt dieser Teil bisher leider, neue Leitungskräfte müssen sich bisher selbst um den rechtlichen Rahmen bei der Versorgung von Kindern und Jugendlichen kümmern.

Kursleiter „Mo“, selbst auch Pfadfinder, brachte diese teils schwierigen Inhalte aber auf pfadfinderische Art, mit viel Motivation und Geschichten eigener Erfahrung gekonnt rüber. Wir Teilnehmer konnten viel neues lernen und hoffen das dieser Kurs wieder angeboten wird. Vom“alten Hasen“ bis zum „Frischling“ war tatsächlich für alle viel neues dabei.

Leave a Reply